discover

Hochpustertal

Hochpustertal

TM Hochpustertal Drei Zinnen Wandern
Hochpustertal_freizeit_sommer_klettern_027_norbert_eisele_hein_
gschichten_11

Das Tal liegt an der Grenze zwischen Osttirol und Italien.

Das Pustertal beginnt in Osttirol und führt weiter in Südtirol; der obere, österreichische Teil wird Hochpustertal genannt. Wunderschöne Felsblöcke der Dolomiten umranden das 1100 bis 1200 m hoch liegende Tal.

Das Hochpustertal ist eines der besten Langlaufgebiete der Alpen. Um die Ortschaften herum findet man ein markiertes Loipennetz von 200 km Länge, das auch vom Internationalen Skiverband anerkannte Strecken enthält. Hier befindet sich auch das Skizentrum von Sillian-Hochpustertal.

Die Galitzenklamm, wenige Kilometer von Lienz entfernt, bei Amlach, ist ein bekannter und beliebter Ausflugsort. Es ist ein etwa anderthalb Stunden lang dauernder ausgebauter, über Holzbrücken führender Touristenweg. Hier kann man die zwischen den riesigen Felsen herunterstürmenden Wasserfällen des Galitzenbaches bewundern.